LED-Lichttechnik – kreative Lichteffekte mit minimalem Stromverbrauch

Längst gehören zur Lichttechnik auf Veranstaltungen auch LED-Leuchtmittel für eine einzigartige Stimmung dazu. Ob Strahler, Lichteffekt, Leiste oder anderes Licht-Gerät: Die Auswahl ist vielfältig. Bei E-Lektron finden Sie LED-Lichttechnik für die Heimparty, die Disco oder für große Veranstaltungen mit Bühne. Mit uns strahlt Ihr Event unvergesslich hell.

Im Onlineshop erwarten Sie qualitativ hochwertige Produkte, die wir Ihnen zu attraktiven Preisen anbieten. Statten Sie sich mit modernster Veranstaltungstechnik aus, um für jede Veranstaltung bestens gerüstet zu sein. So können Sie einen berauschenden Abend gestalten, der alle begeistert.

Eigenschaften der LED-Leuchtmittel

LED ist die Abkürzung für „Light Emitting Diodes“. Dabei handelt es sich um winzige Elektronikchips. Wenn Strom hindurchfließt, leuchten sie. Je nach verwendeten Materialien entstehen die Farben Rot, Grün, Blau oder Gelb. Durch die Kombination der Lichtfarben Rot, Grün und Blau kann weißes Licht dargestellt werden.

LED-Chips zählen zu den kleinsten erhältlichen Lichtquellen. Darum wirkt ihr Licht punktförmig. Das entstehende Licht ist außerdem UV- und infrarotfrei. Eine Ausnahme bildet das Schwarzlicht mit UV-A-Strahlung. Im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen ist die Wärmeentwicklung sehr viel geringer. Außerdem weisen sie einen deutlich geringeren Stromverbrauch auf. Daher sind sie inzwischen als effiziente Lichtquelle mit minimalem Stromverbrauch und einer hohen Lebensdauer sehr beliebt.

Vorteile auf einen Blick:

  • energiesparend
  • hohe Lebensdauer von bis zu 25 Jahren
  • hohe Lichtausbeute
  • geringe Maße
  • geringe Wärmeentwicklung
  • dimmbar
  • Einschalten ohne Verzögerung
  • keine UV- und Infrarotstrahlung

Nachteile

  • Farbtemperaturverschiebung beim Dimmen noch nicht möglich

Einsatzgebiete für LED-Lichttechnik

Als Teil der Beleuchtungstechnik finden sich LEDs in der Veranstaltungstechnik, in der Bühnentechnik, der Filmproduktion und der Fotografie. Je nach Ziel ändern sich die Anforderungen an die Lichtverhältnisse. Ob LED-Lichttechnik für DJs oder Veranstaltungsräume – bei E-Lektron erwartet Sie eine umfangreiche Auswahl an Lichteffekten, Lichtorgeln, Spotlights, Leisten und Discokugeln.

Veranstaltungsräume bieten vielfältige Möglichkeiten. Üblich ist eine perfekt aufeinander abgestimmte Lichttechnik in Discotheken, Tanzlocations und auf Bühnen. Aber auch Restaurants oder Vermieter von Veranstaltungsräumen profitieren von einer umfassenden Beleuchtung.

Sind Sie als DJ viel unterwegs und benötigen mobiles Equipment, finden Sie auch flexible LED-Lichttechnik zum Aufstellen – etwa mit Stativ – im Shop.

Steuerung über DMX

Die Basis der Licht-Steuerung bildet das DMX-Steuersignal. Vor allem bei kleineren Einsätzen kommt es zur Anwendung. Bei großen Shows finden sich auch weitere Steuersignale. Bei DMX handelt es sich um ein genormtes Steuersignal, mit dem Sie 512 verschiedene Funktionen steuern können.

Die einzelnen Funktionen wie Helligkeit, Farbe und Leuchtrichtung liegen auf Kanälen. Vom Typ des Leuchtmittels ist abhängig, wie viele Steuerkreise Sie benötigen. Daran orientiert sich auch die Anzahl der Lampen, die Sie auf diese Weise ansprechen. In unserem Shop finden Sie neben den LED-Leuchtmitteln zahlreiche Produkte, die eine DMX-Steuerung ermöglichen, unter anderem Controller und Lichtsteuerpulte.

Mit Lichteffekten ein mitreißendes Gesamtkonzept kreieren

Licht leistet einen entscheidenden Beitrag zu einer Veranstaltung. Musik und Dekoration vereinen sich mit verschiedenen Lichteffekten zu einem berauschenden Ambiente.

Mit den unterschiedlichen Geräten der Lichttechnik lassen sich einzigartige Lichtkombinationen erschaffen. Sie können hartes oder weiches Licht, Strahlen, Blitze und sogar bunte Muster nutzen, um das Licht zu einer lebendigen Show zusammenzustellen. Viele Geräte lassen sich auch automatisch oder über den Musiktakt – üblicherweise über Bässe – steuern.

Lichteffekte für die Disco

In der Disco möchten sich die Menschen von der Musik mitreißen lassen. Mit LED-Lichteffekten kommt die Stimmung perfekt rüber – über verschiedene Farbkombinationen, Effekte und Musiksteuerung. Das perfekte Discofeeling kommt bei einer Lichtorgel oder LED-Discokugel auf.

Strahler

Mit Strahlern leuchten Sie bestimmte Bereiche aus und lenken das Auge des Betrachters. Je nach Modell können mehr als 16 Millionen Farben aus den roten, grünen und blauen LEDs gemischt werden. Mehrere Strahler lassen sich parallel im Master/Slave-Modus bedienen.

Spezialeffekte

Einmalige Effekte erzeugen Sie mit Mushroom- und Flowereffekten. Diese besonderen Strahler werfen bunte und bewegliche Leuchtstrahlen in den gesamten Raum. Dadurch entstehen ein mystisches Ambiente und eine faszinierende Tanz-Atmosphäre.

Schwarzlicht

In den 90ern war das Schwarzlicht sehr beliebt. Auch heute finden Sie es wieder in den Discotheken. Dabei handelt es sich um eine spezielle UV-Strahlung, die UV-A-Strahlung. Wir Menschen können sie nicht sehen, aber sie regt fluoreszierende Stoffe und Neonfarben zum Leuchten an. Es kommt jedoch nur im Dunkeln zur Geltung. Daher wird das Schwarzlicht für Showeffekte und in Discotheken eingesetzt.

Längst gehören zur Lichttechnik  auf Veranstaltungen auch LED-Leuchtmittel für eine einzigartige Stimmung dazu. Ob Strahler, Lichteffekt, Leiste oder anderes Licht-Gerät: Die Auswahl ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
LED-Lichttechnik – kreative Lichteffekte mit minimalem Stromverbrauch

Längst gehören zur Lichttechnik auf Veranstaltungen auch LED-Leuchtmittel für eine einzigartige Stimmung dazu. Ob Strahler, Lichteffekt, Leiste oder anderes Licht-Gerät: Die Auswahl ist vielfältig. Bei E-Lektron finden Sie LED-Lichttechnik für die Heimparty, die Disco oder für große Veranstaltungen mit Bühne. Mit uns strahlt Ihr Event unvergesslich hell.

Im Onlineshop erwarten Sie qualitativ hochwertige Produkte, die wir Ihnen zu attraktiven Preisen anbieten. Statten Sie sich mit modernster Veranstaltungstechnik aus, um für jede Veranstaltung bestens gerüstet zu sein. So können Sie einen berauschenden Abend gestalten, der alle begeistert.

Eigenschaften der LED-Leuchtmittel

LED ist die Abkürzung für „Light Emitting Diodes“. Dabei handelt es sich um winzige Elektronikchips. Wenn Strom hindurchfließt, leuchten sie. Je nach verwendeten Materialien entstehen die Farben Rot, Grün, Blau oder Gelb. Durch die Kombination der Lichtfarben Rot, Grün und Blau kann weißes Licht dargestellt werden.

LED-Chips zählen zu den kleinsten erhältlichen Lichtquellen. Darum wirkt ihr Licht punktförmig. Das entstehende Licht ist außerdem UV- und infrarotfrei. Eine Ausnahme bildet das Schwarzlicht mit UV-A-Strahlung. Im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen ist die Wärmeentwicklung sehr viel geringer. Außerdem weisen sie einen deutlich geringeren Stromverbrauch auf. Daher sind sie inzwischen als effiziente Lichtquelle mit minimalem Stromverbrauch und einer hohen Lebensdauer sehr beliebt.

Vorteile auf einen Blick:

  • energiesparend
  • hohe Lebensdauer von bis zu 25 Jahren
  • hohe Lichtausbeute
  • geringe Maße
  • geringe Wärmeentwicklung
  • dimmbar
  • Einschalten ohne Verzögerung
  • keine UV- und Infrarotstrahlung

Nachteile

  • Farbtemperaturverschiebung beim Dimmen noch nicht möglich

Einsatzgebiete für LED-Lichttechnik

Als Teil der Beleuchtungstechnik finden sich LEDs in der Veranstaltungstechnik, in der Bühnentechnik, der Filmproduktion und der Fotografie. Je nach Ziel ändern sich die Anforderungen an die Lichtverhältnisse. Ob LED-Lichttechnik für DJs oder Veranstaltungsräume – bei E-Lektron erwartet Sie eine umfangreiche Auswahl an Lichteffekten, Lichtorgeln, Spotlights, Leisten und Discokugeln.

Veranstaltungsräume bieten vielfältige Möglichkeiten. Üblich ist eine perfekt aufeinander abgestimmte Lichttechnik in Discotheken, Tanzlocations und auf Bühnen. Aber auch Restaurants oder Vermieter von Veranstaltungsräumen profitieren von einer umfassenden Beleuchtung.

Sind Sie als DJ viel unterwegs und benötigen mobiles Equipment, finden Sie auch flexible LED-Lichttechnik zum Aufstellen – etwa mit Stativ – im Shop.

Steuerung über DMX

Die Basis der Licht-Steuerung bildet das DMX-Steuersignal. Vor allem bei kleineren Einsätzen kommt es zur Anwendung. Bei großen Shows finden sich auch weitere Steuersignale. Bei DMX handelt es sich um ein genormtes Steuersignal, mit dem Sie 512 verschiedene Funktionen steuern können.

Die einzelnen Funktionen wie Helligkeit, Farbe und Leuchtrichtung liegen auf Kanälen. Vom Typ des Leuchtmittels ist abhängig, wie viele Steuerkreise Sie benötigen. Daran orientiert sich auch die Anzahl der Lampen, die Sie auf diese Weise ansprechen. In unserem Shop finden Sie neben den LED-Leuchtmitteln zahlreiche Produkte, die eine DMX-Steuerung ermöglichen, unter anderem Controller und Lichtsteuerpulte.

Mit Lichteffekten ein mitreißendes Gesamtkonzept kreieren

Licht leistet einen entscheidenden Beitrag zu einer Veranstaltung. Musik und Dekoration vereinen sich mit verschiedenen Lichteffekten zu einem berauschenden Ambiente.

Mit den unterschiedlichen Geräten der Lichttechnik lassen sich einzigartige Lichtkombinationen erschaffen. Sie können hartes oder weiches Licht, Strahlen, Blitze und sogar bunte Muster nutzen, um das Licht zu einer lebendigen Show zusammenzustellen. Viele Geräte lassen sich auch automatisch oder über den Musiktakt – üblicherweise über Bässe – steuern.

Lichteffekte für die Disco

In der Disco möchten sich die Menschen von der Musik mitreißen lassen. Mit LED-Lichteffekten kommt die Stimmung perfekt rüber – über verschiedene Farbkombinationen, Effekte und Musiksteuerung. Das perfekte Discofeeling kommt bei einer Lichtorgel oder LED-Discokugel auf.

Strahler

Mit Strahlern leuchten Sie bestimmte Bereiche aus und lenken das Auge des Betrachters. Je nach Modell können mehr als 16 Millionen Farben aus den roten, grünen und blauen LEDs gemischt werden. Mehrere Strahler lassen sich parallel im Master/Slave-Modus bedienen.

Spezialeffekte

Einmalige Effekte erzeugen Sie mit Mushroom- und Flowereffekten. Diese besonderen Strahler werfen bunte und bewegliche Leuchtstrahlen in den gesamten Raum. Dadurch entstehen ein mystisches Ambiente und eine faszinierende Tanz-Atmosphäre.

Schwarzlicht

In den 90ern war das Schwarzlicht sehr beliebt. Auch heute finden Sie es wieder in den Discotheken. Dabei handelt es sich um eine spezielle UV-Strahlung, die UV-A-Strahlung. Wir Menschen können sie nicht sehen, aber sie regt fluoreszierende Stoffe und Neonfarben zum Leuchten an. Es kommt jedoch nur im Dunkeln zur Geltung. Daher wird das Schwarzlicht für Showeffekte und in Discotheken eingesetzt.

Zuletzt angesehen